Fachausbildung Theaterschneider/in

Grenzenlos kreativ

 

You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.
Die Ausbildung
Was gibt es Faszinierenderes als das Kreieren von Kostümen für rauschende Bühnenauftritte aller Art? Als Theaterschneider/in obliegt Ihnen die Aufgabe, passende Kostüme für Bühnen-, Film- oder Fernsehproduktionen herzustellen. Die theaterspezifischen Verarbeitungstechniken setzen Wissen und Verständnis für die besonderen Anforderungen eines  Theaterbetriebes voraus. So müssen die Kostüme beispielsweise oft ungewöhnlicher und intensiver Beanspruchung genügen.

Grenzenlos kreativ
Die Bandbreite der Herausforderungen, die als Theaterschneider/in zu lösen sind, ist unbegrenzt und reicht vom Ballett-Tutu bis zur Krinoline, von der historischen Gewändern bis zur aktuellen Mode, von der Tierverkleidung bis zum Fabelwesen, von der  historisch exakten Kopie bis zum Fantasie-Produkt. Dabei gilt es, Ideen umzusetzen und  selber zu entwickeln.

Ein Lehrstück
Die praxisbezogene Fortbildung legt den Schwerpunkt auf die Atelierarbeit (Damen- und  Herrenfach). Zusätzlich werden auch die Fächer Form und Material sowie Zeichnen und Gestalten gelehrt. Eine theoretische Grundlagenvermittlung in Kostümkunde und Schnitttechnik sowie Einblick in weitere Spezialgebiete ergänzen die abwechslungsreiche Ausbildung.

Interessiert?
Voraussetzungen für die einjährige Fachausbildung als Theaterschneider/in sind eine abgeschlossene Lehre als Bekleidungsgestalter/in EFZ oder vergleichbarer Abschluss im textilen Bereich.
caption
Berufsvorbereitungsjahr
Das modisch gestalterische Berufsvorbereitungsjahr richtet sich an alle, die sich mit den Bereichen Mode, Gestaltung und Zeichnen auseinandersetzen möchten. Zum Beitrag
Bekleidungsgestalter/in EFZ
Als Bekleidungsgestalter/in für Damen- oder Herrenbekleidung erlernen Sie die handwerkliche Voraussetzung um Kleidung kreativ und individuell anzufertigen. Zum Beitrag
Galerie
Testimonials
Downloads
Theaterschneiderin Aufnahme
letztes update
19.06.2015
TheaterschneiderIn (Broschüre)
letztes update
18.03.2015